Hundesitting mit Wasserschaden

14-tägige Hundebetreuung in Hamburg
Herrchen und Frauchen wollen mit ihren 4 Kindern nach Asien um ihnen ihre Geburtsorte zu zeigen. Haus und Hof, die drei Hunde
  • Hundedame Fine 16 Jahre
  • Hundedame Polly 3 Jahre
  • Hundedame Flavi 12 Jahre
  • 9 Schildkröten
  • und ein Aquarium

sollen die Zeit der Abwesenheit in gewohnter Umgebung verbringen. Also ziehe ich in die Großfamilie um mit ihnen gemeinsam, Haus und Hof im Norden von Hamburg zu bewohnen.

Die 16 jährige Fine muß regelmäßig Medikamente bekommen. Polly der Pon braucht spezielle Fellpflege, da sie regelmäßig mit ihrem nassen Fell den Dreck von draußen mit nach Hause bringt. Zusätzlich braucht Polly genug Beschäftigung als Hütehund um nicht mit dem Jagen anzufangen. Flavi ist ein alter Hase und weiß was sie will sie ist die Unkomplizierteste, sie freut sich wenn alle zusammen sind, besonders am Abend vor dem Fernseher, wenn Fußball läuft, die ganze Familie ist Fußballfan.
Doch eines Abends, wir sitzen alle wie gewohnt vor dem Fernseher, ein komisches Geräusch, draußen tobt ein heftiges Gewitter es Blitz und donnert der Garten wird hell erleuchtet, ein lautes Plätschern ist aus dem Keller zu hören, durch das Küchenfenster sind die Blaulichter der Feuerwehr zusehen, die Straße steht unter Wasser und aus den Sielen schießt das Wasser. Ohje der ganze Keller steht unter Wasser, das bedeutet für Tom den Hunde- und Haussitter, Eimer aus der Garage holen und Wasser schöpfen. Zum Glück waren Haus und Hof im Urlaub nicht allein, denn von Außen war der Wassereinbruch im Heizungskeller nicht zusehen. Dreieinhalbstunden später war der Keller trocken gelegt und alle konnten den Rest der Nacht ruhig schlafen.

Fine, Polly und Flavi
hundesitting-mit-wasserschaden-hamburg-2
hundesitting-mit-wasserschaden-hamburg-3

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.